Mit diesen Bands, Interpreten und bekannten Künstlern bzw. Politikern habe ich bisher
- auf der Bühne & am Mikrophon - zusammen gearbeitet!
 
SMOKIE
 
Hier einige Fotos vom 24.11.2007
Danke an Jochen Wollasch!
 
 
 
History: Die Story zur Band:
 
Die typische Stimme von CHRIS NORMAN und der perfekte Harmoniegesang von Pete Spencer (drums), Terry Uttley (bass) und Alan Silson (lead guitar) machten den Erfolg von SMOKIE in den 70ern aus. Zwischen 1975 und 1979 hatten sie unzählige Hits, allen voran natürlich "Living Next Door To Alice", der die Boys auch in den USA an die Spitze der Charts katapultierte. 1973 traf Chris den Musik-Manager Bill Hurley, der SMOKIE mit dem damals wohl berühmtesten englischen Songwriter und Produzenten-Duo NICKY CHINN und MIKE CHAPMAN (Sweet, Mud, Suzi Quatro) zusammenbrachte. SMOKEY musste aufgrund einer Beschwerde des US-Soulstars Smokey Robinson („Tears Of A Clown"), in SMOKIE abändern - das war die Geburtsstunde des Erfolges!
 
 
Millionen haben diese Single, hier meine 1000-Mal "genudelte" Single aus alten Disco-Zeiten von 1976!
 
 
Smokie-"Urgestein" & Mitbegründer Terry Uttley  
schrieb mir am 4.12.2004 diesen persönlichen Gruß ins Programmheft!
Hoepfner-Oldienight-Moderator Thomas Brockmann & Terry Uttley (Smokie) nach der Show...!
Worauf die Smokie-Fans bislang vergeblich gehofft haben, ist ein Live-Album der Band in ihrer klassischen Siebziger-Jahre-Originalbesetzung. Ex-Smokie-Sänger Chris Norman fand kürzlich in seinem zum Smokie-Archiv umfunktionierten Keller einen unbeschrifteten, reichlich verstaubten Karton mit dem Originalmitschnitt des legendären 1978er Smokie-Konzerts in der Essener Grugahalle (10.März 1978)! Dieses e i n z i g konservierte Konzert der Band in Originalbesetzung wurde daraufhin von niemand geringerem als Nicky Chinn persönlich noch einmal speziell remastered, damit es heutigen Soundmaßstäben genügt. Die CD kam 20 Jahre nach dem Ereignis in der Essener Grugahalle, als „The Concert 1978 - 20th Anniversary Edition" auf den Markt. Es ist eine Zeitreise in die Hochphase des Rock ´n` Roll, glamourös, bombastisch und energiegeladen, sechzehn Songs, die Smokie zu Superstars gemacht haben.
 
 
SMOKIE´s CD "Wild Horses" im typischen Sound!
 
Bereits 2001 blickten die Musiker auf 25 Jahre Smokie zurück. Aus diesem Anlass wurden drei bisher nicht auf CD erhältliche (und für Fans essentielle) Alben aus den Jahren 1979 bis 1982 erstmals als CD wiederveröffentlicht, mit dem Original Artwork und digital remastered: "The Other Side Of The Road" (1979), "Solid Ground" (1981) und "Strangers In Paradise"(1982). Außerdem wird das Jubiläum mit dem ultimativen Retrospective-Sampler "The 25th Anniversary Album" gefeiert. Es beinhaltet bei voller Ausschöpfung der CD-Laufzeit die größten Hits der Band, Live-Aufnahmen von dem '78er Konzert in Essen, bislang unveröffentlichte Raritäten (Maybe I Just Don't Know, Not Fade Away), ausgesuchte Solo-Aufnahmen von Chris Norman und Alan Silson, ein Medley - und das alles digital remastered und versehen mit ausführlichen Liner Notes auf deutsch und auf englisch.
 
Hier ein Ausschnitt aus einem BRAVO-Starposter aus den 70ern, Smokie-Gitarrist Alan Silson.
 
 
Smokie habe ich bereits mehrfach präsentieren können. 
Hier ein Foto vom Originalmitglied & Smokie-Gitarristen Alan Silson und mir, nach der Oldienight 1999, Backstage mit unserem Hoepfner-Porter "Feierabend-Bierchen"
 
Hier einige der Mega-Hits von Smokie:
 
Oh Carol
Mexican Girl
It´s my Life
Wild Wild Angels
Living next Door to Alice 
I´ll meet You at Midnight
Boulevard of broken Dreams
Don´t play you Rock´n Roll to me
Lay back in the Arms of Someone
If you think you know how to love me
 
 
 
Zwischen 1974 und 1980 hatten die Jungs von Smokie die europäischen Charts voll im Griff. Ihre Songs sind super Oldies & Klasse Hits - die man täglich immer noch im Radio hören kann. 
 
 
Auch 2004 ist die Band weltweit unterwegs und feiert weiterhin sensationelle Erfolge - außerhalb der Charts - denn auf den Bühnen sind Smokie sehr dynamisch und brennen ein Feuerwerk von guten Songs im besten Live-Gewand ab. Die Mischung aus vielen, vielen Hits und schönen neueren Song kommt einfach super an!
 
 
Smokie "Urgestein" Terry Uttley und Moderator Thomas Brockmann im Talk.
Der Radioslogan von SWR1: "Eins gehört, gehört - SWR1" - war für ihn kein Zungenbrecher! 
 
SWR1-Oldieninght 29.11.2003 - Klick auf´s Bild!
 
Mehr Fotos u.A. mit Smokie - auf´s Bild klicken!
 
SMOKIE bei amazon finden:
SMOKIE bei ebay finden:
 
Zurück